Polarlichter

Im März 2014 war ich in Finnisch-Lappland um Polarlichter zu Fotografieren. Wir waren in Enontikiö (Hetta) einquartiert und starteten von da aus zu den Ausflügen. Die Reise war superschön und wir hatten extremes Glück mit dem Wetter. Im Großen und Ganzen blauer Himmel, Sonnenschein und sternklare Nächte.  Das primäre Ziel der Reise waren ja Polarlichter. Auch da hatten wir sozusagen einen “Sechser im Lotto”. Es war schon Nachts 01:00 Uhr und wir wollten von unserer Location zurück ins Hotel. Auf halber Strecke explodierte auf einmal förmlich der Himmel über unseren Köpfen und wir durften eine Korona erleben, ein recht seltenes Schauspiel.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.